Fujiwara

1 - 1 von 1 Artikel(n)

Das Unternehmen Fujiwara stellt hochwertige Elektrowerkzeuge her, und seine Hauptspezialität sind Batterien. Obwohl sie sich durch eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen auszeichnen, können sie nach einiger Zeit ihre Aufgaben nicht mehr richtig erfüllen. In einer solchen Situation ist es zwingend erforderlich, dass das Problem so schnell wie möglich gelöst wird. Eine Möglichkeit besteht natürlich darin, die nicht mehr funktionierenden Geräte zu entsorgen und ein neues Modell zu kaufen, aber eine solche Investition ist normalerweise unrentabel. Wenn es um einen kaputten Akku geht, ist es am besten, ihn zu regenerieren, denn dieser Vorgang ist nicht nur günstiger, sondern auch besser für die Umwelt.

Die Regenerierung der Fujiwara-Batterie besteht aus mehreren Phasen. Zuerst wird das gelieferte Gerät geöffnet, dann werden die gebrauchten Zellen zerlegt. Dann wird ein neues Zellenpaket zusammengestellt und wenn die anderen Komponenten, einschließlich Thermistor und Widerstände, keine Mängel aufweisen, kann das Gehäuse verschraubt werden. Der letzte Schritt im Regenerationsprozess ist die Prüfung des reparierten Geräts. Das Fehlen von Unregelmäßigkeiten im Betrieb des Geräts beweist, dass das Verfahren erfolgreich war und das Gerät an seinen Besitzer zurückgegeben werden kann.

Diese Website verwendet Cookies, um Dienste gemäß den Datenschutzrichtlinien bereitzustellen.
Sie können die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen.